CASALL´S KORKSERIE

        

Casalls Korkprodukte sind in Schweden designt und das Material wird in Portugal auf nachhaltige Weise hergestellt. In Portugal stehen die größten Korkeichenwälder der Welt und dort ist die Korkeiche seit dem 13. Jahrhundert gesetzlich geschützt. Der einzigartige Baum ist das Nationalsymbol des Landes.

Ein gesteigertes Bewusstsein über das fantastische Ökosystem der Korkeichenwälder hat zu wichtigen Initiativen auf dem Gebiet der Aufforstung und zu einer Systematisierung guter Herstellungsmethoden geführt. Die Unterstützung der portugiesischen Korkproduktion sichert die Zukunft des Korks und ist ein gutes Beispiel für das Gleichgewicht zwischen dem Erhalt der Umwelt und der Förderung einer nachhaltigen Entwicklung auf lokaler Ebene.

„Bei Casalls Korkserie geht es darum, funktionelle Produkte mit einem eleganten, natürlichen Stil zu entwerfen. Wir haben Produkte entwickelt, die nicht nur gut aussehen, sondern die wirklich gut sind“

so Mikael Lotsengård, Product Manager bei Casall. 

 

 

Fünf fantastische Fakten über Casalls neue Korkserie:

  1. Unser Korkmaterial ist 100 % nachhaltig aus der Rinde der Korkeichen in Portugal gefertigt. Es ist ein vollkommen natürliches Rohmaterial mit einzigartigen Eigenschaften. Es ist biologisch abbaubar, erneuerbar und recycelbar.
  1. Der Kork wird sorgfältig von Hand geerntet und die Bäume müssen nicht gefällt werden. Tatsächlich wächst neue Rinde aus dem Baum, was bedeutet, dass das Ernteverfahren auf einzigartige Weise nachhaltig ist.
  1. Der Kork aus Portugal garantiert, dass auch die Arbeitsbedingungen einen hohen Standard haben. Aufgrund der Kenntnisse, die notwendig sind, um den Kork zu ernten, ohne die kostbare Quelle zu beschädigen, sind die Korkbauern in Portugal die weltweit höchstbezahlten Landwirte.
  1. Der Kork, den wir verwenden, wird alle neun Jahre vom Stamm der Korkeiche geerntet, ohne den Baum zu beschädigen.
  1. Es gibt genug Korkeichen in Portugal, um der Nachfrage der nächsten 100 Jahre zu entsprechen.